Personaldiagnostik: Der richtige Test für meine eignungsdiagnostische Frage

31.03. - 01.04-2017 (neuer Termin!)

Im Rahmen dieses Seminars lernen Personaler/innen die große Anzahl verfügbarer Verfahren der Eignungsdiagnostik sowie die Qualität der darin abgebildeten theoretischen Annahmen sowie die tatsächliche psychometrische Qualität zu durchschauen. Die Teilnehmenden werden dazu befähigt, bei der Auswahl eignungsdiagnostischer Testverfahren, auf der Basis einer fundierten Analyse der Testinformationen eine passende Auswahl treffen zu können.

Das eignungsidagnostische Interview gehört seit vielen Jahren zu den Standardmethoden der Eignungsdiagnostik. Zunehmend finden sich zudem auch Leistungs- und vor allem Persönlichkeitstests im Standardrepertoire im Human Ressource Management. Das Seminar verfolgt drei große Lernziele. Zum einen sollten die Teilnehmenden in die Lage versetzt werden, die theoretischen Grundlagen verschiedener Tests in den aktuellen State of the Art der Persönlichkeitsforschung einzuordnen. Hierzu werden weit verbreitete Theorien dargestellt und theoretisch eingeordnet.

Das zweite Lernziel besteht darin, die Qualität eines Tests anhand des ABC der Testkonstruktion, der DIN 33430 und der EFPA Guidelines schnell beurteilen zu können. Anhand von Praxisbeispielen werden die Prinzipien dieser Bewertungssysteme bei der Testbeurteilung gemeinsam und anschaulich erarbeitet.

Ebenfalls anhand von Beispielen wird das dritte Lernziel, die Vermittlung wichtiger psychometrischer Konzepte, verfolgt.

Das Seminar befähigt dazu, bei der Auswahl eignungsdiagnostischer Testverfahren auf der Basis einer fundierten Analyse der Testinformationen eine Auswahl treffen zu können. Die gemeinsame Arbeit an konkreten Beispielen sowie Raum für Diskussionen und gezielte Nachfragen sind prägende didaktische Elemente des Seminars.

Übersicht

Termine: 31.03. - 01.04-2017
(10:00 - 18:00 Uhr)
Personen: max. 15 Teilnehmende
Beitrag: EUR 490,00 (Privatperson, zzgl. 19% MwSt.)
EUR 590,00 (Unternehmen, zzgl. 19% MwSt.)

Anmeldung

Hier geht es direkt zur Anmeldung

Für Informationen zur Anmeldung kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (+49 (0)30 44 012 99-60) oder per E-Mail (akademie@artop.de).

Kontakt

+49 (0)30 44 012 99-60

akademie@artop.de

Leitung