Konfliktmoderation

Konflikte kosten Geld und Nerven. In Organisationen mit ihren komplexen Anforderungen und arbeitsteiligen Prozessen gehören Konflikte zum Alltag. Gute Führungskräfte sind daher auch immer gute Konfliktmanager: Sie schaffen es, nicht selbst Teil von Konflikten zu werden, sondern erkennen Konfliktsignale frühzeitig und führen Klärungen herbei. Wenn zwischen oder innerhalb von Arbeitsgruppen oder Teams Konflikte auftreten, kann dies schwerwiegende Folgen für die ganze Organisation haben.

Konflikte in oder zwischen Gruppen können mit der Methode der Konfliktmoderation bearbeitet werden. Alle Standpunkte werden gehört und gewürdigt und ein gemeinsamer Prozess der Lösungssuche wird initiiert. Dabei kommt der jeweiligen Führungskraft eine besondere Rolle bei der Umsetzung der vereinbarten Maßnahmen zu.

Wir begleiten als allparteiliche Moderatoren die Konfliktklärung in Organisationen. Dabei ist es unser Anspruch professionell die Lösungsfindung zu begleiten und alle Betroffenen zu beteiligen.

Kontakt

+49 (0)30 44 012 99-0

kontakt@artop.de

Empfehlungen

Gut arbeitende Teams, die von einer wohlwollenden Teamkultur geprägt werden, sind essentiell für die Lern- und Leistungsfähigkeit von Organisationen.

Durch die drastischen...Weiterlesen

Organisationen bestehen aus Teams. Durch Teamgeist und eine lebendige Teamdynamik können Organisationen lernen, sich entwickeln und Innovationen erzeugen. Die Arbeit im Team schafft für den...Weiterlesen