Geschäftsführer/in für den Fachverband Elektronik-Design e.V. (FED)

Der FED ist ein führender Fachverband für die Elektronikbranche im deutschsprachigen Raum. Seit mehr als 20 Jahren, in denen sich der FED etabliert hat, erweitert er kontinuierlich seinen Mitgliederstamm auf inzwischen über 680 Mitglieder in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Der FED leistet einen wesentlichen Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit der Elektronik-Dienstleister im gesamten D-A-CH-Bereich. Für seine Kundinnen/Kunden bietet der FED vielfältige innovative Angebote zur beruflichen Aus- und Weiterbildung an, setzt kontinuierlich auf einen offenen Erfahrungsaustausch und sichert dabei die Umsetzung praxisnaher Richtlinien. Bitte informieren Sie sich über den Verband aufwww.fed.de.   

Für die Geschäftsstelle in Berlin mit aktuell sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern suchen wir eine/n Geschäftsführer/in.

Ihre Aufgaben

Sie leiten als Geschäftsführer/in das gesamte operative Geschäft des Verbandes mit Ergebnisverantwortung der Geschäftsstelle und berichten an den Vorstand.

Zu Ihrem Tagesgeschäft gehört die Führung eines Teams von sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie delegieren Aufgaben, unterstützen die Mitarbeiter/innen und übernehmen Verantwortung beim Treffen klarer Entscheidungen.

Sie repräsentieren den Verband nach außen gegenüber Mitgliedern, Partnerinnen/Partnern und Kundinnen/Kunden. Sie sind verantwortlich für deren Betreuung und notwendige Vertragsgestaltungen.

Im Mittelpunkt Ihrer Arbeit stehen die Betreuung der Mitglieder und die Organisation von Schulungen, Tagungen und sonstigen Verbandsveranstaltungen. Dabei werden alle modernen Kommunikationsmedien für das Marketing genutzt (Flyer, Broschüren, Internet, E-Mails, soziale Netzwerke etc.). Sie haben die kreative Aufgabe, das bestehende Leistungsangebot, insbesondere im Bereich Weiterbildung, kontinuierlich zu optimieren und neue Angebote zu erarbeiten. Zusätzlich unterstützen Sie unsere Referenten/innen und die ehrenamtlichen Mitglieder bei der Organisation von Veranstaltungen und der Erstellung von Unterlagen.

Ihr Profil

Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene technische Hochschulausbildung (z.B. Diplom, Master) im Bereich Elektrotechnik, Maschinenbau, Physik bzw. vergleichbare Studiengänge. Sie haben langjährige Berufs- und Führungserfahrung, sowie ein ausgeprägtes betriebswirtschaftliches Verständnis und Erfahrungen aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung. Begrüßenswert wären zudem Erfahrungen im Umgang mit Verbänden.

Sie sollten Spaß und Freude haben, ein Team zu führen, Verantwortung zu tragen und dabei auftretende Probleme als positive Herausforderungen zu erleben. Wir wünschen uns Loyalität, hohes Engagement und ein verantwortungsbewusstes Handeln, welches Kosten und Nutzenaspekte kontinuierlich im Blick hat. Sie sollten eine hohe Lernbereitschaft mitbringen und auch offen sein für Kritik an Ihrer Person.

Gewünscht ist eine ausgeprägte Dienstleistungs­orientierung, Verhandlungsgeschick, gutes Einfühlungs­vermögen sowie die Bereitschaft zur selbständigen, strukturierten Einarbeitung in neue Aufgabengebiete. Sie haben Freude an der Vermarktung von Dienstleistungs­produkten und sind gerne bereit, Repräsentationsaufgaben wie Eröffnungsreden oder Präsentationen vor einem größeren Publikum zu übernehmen.

Sie haben großes Interesse an modernen Kommuni­kationstools und die Fähigkeit, diese wirksam ein­zuset­zen. Gängige Office-Software können Sie sicher anwenden. Mit den Nutzungsmöglichkeiten und -risiken moderner Internettechnologien sind Sie vertraut.

Sie verfügen über eine verhandlungssichere Kommuni­kation (mündlich und schriftlich) in englischer Sprache.

Der FED bietet Ihnen selbständiges, abwechslungsreiches Arbeiten mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in einem innovativen und konstruktiven Umfeld. Sie leisten Aufbau- und Entwicklungsarbeit und können Ihre Ideen zusammen mit Ihren Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern zeitnah umsetzen. Ihr Arbeitspatz ist zentral gelegen im Herzen von Berlin.

Wenn Sie diese Herausforderung reizt und Sie sich den Anforderungen gewachsen fühlen, dann senden Sie uns bitte schnellstmöglich Ihre aussagekräftigen Bewerbungs­unterlagen zu ­­­­– unter gleichzeitiger Angabe Ihrer möglichen Verfügbarkeit sowie zum Gehaltswunsch.

Wir wünschen uns Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail.

Ansprechpartner/in

Kontakt