Kolloquium am 05.05.2017: Kann man Beratung studieren?

(nicht überprüft)

Am 05.05.2017 begrüßt artop im Rahmen des Kolloquiums Prof. Dr. Karin Lackner, Universität Kassel/Universität Klagenfurt, mit einem Beitrag zum Thema "Kann man Beratung studieren?". Wir laden alle Interessentinnen und Interessenten herzlich dazu ein, teilzunehmen!

Das Angebot an akademisch verankerten Masterstudiengängen zum Thema Beratung, insbesondere die Beratungsformate Coaching, Supervision und Organisationsberatung betreffend, nimmt zu. Universitäten und Fachhochschulen treten damit in Konkurrenz zu privaten Weiterbildungsanbietern. Wie ist es möglich innerhalb der akademischen und universitären Rahmenbedingungen ein Fach Beratung zu institutionalisieren? Auf welches wissenschaftstheoretische Fundament kann eine Disziplin Beratung zurückgreifen? Wie gestaltet sich Forschung und Lehre in diesem akademischen Neuland? In ihrem Beitrag möchte Prof. Dr. Karin Lackner anhand eines Beispieles (Masterstudiengang MDOb Mehrdimensionale Organisationsberatung) diese Fragen beantworten.

Zeit & Ort

Das artop-Kolloquium findet von 17 Uhr (s.t.) bis 19 Uhr in den Räumen von artop (Christburger Str. 4, 10405 Berlin) statt. Anschließend sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem offenen Dialog eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Um vorrausschauend planen zu können bitten wir alle Interessentinnen und Interessenten um eine unverbindliche Anmeldung per E-Mail an scholl@artop.de oder Telefon (030 44 012 99-60). Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, können Sie sich gerne an uns wenden.

Empfehlungen

Im artop-Kolloquium werden aktuelle Themen aus Ausbildung, Beratung und Forschung in den Bereichen Organisation, Personal und Usability/User Experience vorgestellt und bearbeitet.Weiterlesen