Coaching zwischen Profession und Methode - Der Film zum 6. Berliner Coachingtag

(nicht überprüft)

„Coaching zwischen Profession und Methode“ - Zu diesem Thema trafen sich Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft im Rahmen des 6. Berliner Coachingtages. Ein kurzer Film fast wichtige Statements nun zusammen und gibt einen Einblick in Positionen und Diskussion.

Am 8. Mai 2015 lud Dr. Thomas Bachmann, Partner bei artop und Leiter der artop-Ausbildung zum Coach, bereits zum sechsten Mal ein, sich gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen, Vertretern aus der Wirtschaft und weiteren Expertinnen und Experten zu aktuellen Trends in der Coachingszene auszutauschen. In diesem Jahr begaben sich mehr als 100 Gäste um zum Thema „Coaching zwischen Profession und Methode“ verschiedenen Auffassungen zu lauschen, diese zu diskutieren und wichtige Impulse zu sammeln.

In zwei Keynote-Vorträgen, Workshops und Gesprächen wollten wir zeigen bzw. herausfinden, was eine dialogische Beziehung ist, welche Voraussetzungen für ihr Entstehen wichtig sind und welche Elemente der Beziehungsgestaltung es gibt. Der Tag wurde gestaltet durch Workshops und Gespräche mit dem Mitbegründer der deutschen Coaching-Szene Dr. Wolfgang Looss, dem Philosophen und Autoren Dr. Thomas Stölzel, dem Coach und Therapeuten Dr. Christoph Schmidt-Lellek sowie dem Gastgeber Dr. Thomas Bachmann.

Hier sehen Sie den Film mit Interviews und spannenden Einblicken in die Veranstaltung:

 

Weitere Informationen unter www.berliner-coachingtag.de

Empfehlungen

Wie kann ich meine Rolle als Führungskraft ausfüllen? Welche berufliche Entwicklung will ich nehmen? Wie gehe ich mit Arbeitsbelastung und Stress um? Wie kann ich die Konflikte in meinem Team...Weiterlesen

Technologischer Fortschritt, immer kürzer werdende Produktzyklen, Globalisierung und enormer Wissenszuwachs verlangen von Organisationen, Führungskräften, Teams und Mitarbeitern/innen sich...Weiterlesen